button

Jede Patenschaft schenkt Zukunft

ora international Patenschaft Folge

Eine Patenschaft ist die persönlichste Form der Entwicklungshilfe.
Denn durch die monatliche Unterstützung und die persönliche Beziehung zu einem Kind wird Patenschaft zu Partnerschaft. So kommen wir gemeinsam unserer Vision näher: Kindern ein Leben frei von Mangel, Zwang und Gewalt zu ermöglichen. Dieser Traum soll für möglichst viele Patenkinder Wirklichkeit werden.

 Die christliche Hilfsorganisation ora international Österreich betreut seit seiner Gründung Patenkinder auf der ganzen Welt. Heute sind es rund 370 Mädchen und Jungen in Haiti, Ghana, Uganda, Indien oder Moldawien und Albanien, die bereits durch eine Patenschaft langfristig gefördert und unterstützt werden
 

ora international Patenschaft Maedchen Albanien Tafel

30 Euro bewirken Großes
Für nur 30 Euro im Monat bewirkt jeder Pate eine spürbare Verbesserung der Lebensqualität seines Patenkindes und eröffnet ihm die Chance einer besseren Zukunft. Jede Patenschaft sichert dem Patenkind Ernährung, Zugang zu Bildung, medizinischer Versorgung und passender Kleidung.

Die Patenschaft leistet noch mehr: Denn jeder Pate hilft seinem Patenkind aber auch der Familie und der Dorfgemeinschaft. Denn durch viele Patenschaften ist es uns möglich, in die soziale Infrastruktur zu investieren: Es werden Schulen gebaut und Lehrer angestellt, es können Brunnen gebohrt und Straßen repariert werden, es kann die medizinische Betreuung abgesichert und Landwirtschaftsprojekte umgesetzt werden. Durch diese Bemühunen kann eine langfristige und spürbare Verbesserung der Lebensqualität aller Patenkinder und ihrer Familien bewirkt werden. So fördert ora international das gesamte Lebensumfeld des Patenkindes nachhaltig.

pate werden

 

Zum Anfang