button

Hinweis
  • Die folgende Absenderadresse ist nicht korrekt: backup@saket.de

Määärry Christmas

Füllen Sie den Stall einer Familie

ziegen ora international Spenden

Wir sagen "Danke" für 524 gespendete Ziegen und 13 Kühe, die wir im Rahmen von "Määärry Christmas 2019" in Indien, Nepal, Ghana und Nigeria verteilen konnten.

2019 wurden Ziegen an 332 notleidende Familien in Indien, 100 in Nepal, 50 in Ghana und 42 in Nigeria übergeben. 13 Personen in Indien erhielten sogar eine Kuh. Alle Spender, deren Namen uns bekannt sind, erhalten Anfang März 2020 ein Foto von "ihrem" Tier. Danke!

Seit Beginn der Aktion im Jahr 2010 konnten insgesamt über 4.300 Tiere im Rahmen dieser Weihnachtsaktion verteilt und unzähligen Familien geholfen werden. Vielen Dank. 

Berichte und Fotos von den Verteilungen finden Sie im hier ora-Blog.

 

Warum Ziegen? Ziegen lassen sich auch mit wenig gut versorgen und die Menschen in den ora-Projekten sind mit der Haltung von Ziegen vertraut. Oft wird die Milch zu Käse verarbeitet und durch den Verkauf der Zicklein ist Geld für das tägliche Leben da.

Ziegen oder Kühe sind wie ein eigenes Sparbuch, auf das in Notzeiten zurück gegriffen werden kann.

  • Eine Ziege kostet 45 Euro.
  • Eine Kuh kostet 400 Euro.

 

So funktioniert's:

  • 45 Euro für eine Ziege. 400 Euro für eine Kuh: Führen Sie bei der Überweisung Ihrer Spende als Zweck "Ziege" oder "Kuh" und Ihren Namen und Adresse an.
  • Bei jeder Übergabe eines gespendeten Tieres in den ora-Projekten wird ein Foto gemacht.
  • Als Dankeschön erhalten Sie ein Foto von der Familie oder den Familien, die durch Sie beschenkt wurde(n). (Für Die Aktion 2019 werden die Fotos im März 2020 verschickt)

Wir bitten Sie: 
Wünschen Sie mit Ihrer Weihnachtsspende den Menschen in Indien, Nepal, Nigeria, Uganda, oder Ghana auf diesem Weg:
Määärry Christmas - Frohe Weihnachten!


Spenden sind steuerlich absetzbar. Bitte geben Sie Ihren vollständigen Namen und Ihr Geburtsdatum an.


Gerne schicken wir auch eine größere Anzahl Flyer zur Aktion zu, um in Ihrer Familie, Pfarre, Schule oder im Freundeskreis oder am Arbeitsplatz auf die Aktion aufmerksam machen zu können. Kontaktieren Sie uns hierfür.

 

Gleich hier spenden:

  ALTRUJA-PAGE-LFMT

 

Zum Anfang