button

Gackerndes Glück

Gackerndes Glück

Viele Familien in Ländern wie Indien oder Ghana stehen täglich vor der Herausforderung ihre Kinder zu ernähren. Durch die Übergabe von Hühnern an ausgewählte Familien werden neue Lebensgrundlagen geschaffen.

Schenken Sie Hoffnung und spenden Sie ein Huhn, oder gleich eine ganze Hühnerschar. Eine Familie erhält je nach Bedarf 5 oder 10 Hühner. 7 Euro für ein Huhn, 35 oder 70 Euro für eine Hühnerschar.

Warum Hühner?

Neben Eiern und Fleisch liefern die Tiere auch wertvollen Hühnermist zur Düngung des Gemüsegartens. Die Menschen in Indien sind mit der Haltung der Tiere vertraut und die Hühner lassen sich auch mit wenig gut versorgen.

So funktioniert‘s:

  • 7 Euro für ein Huhn. 35 oder 70 Euro für eine Hühnerschar.
  • Führen Sie bei der Überweisung Ihrer Spende als Zweck „Huhn“ sowie Name und Adresse an.
  • Jeder Spender erhält ein Foto von einer Familie, die mit Hühnern beschenkt wurde.

 

Die Übergabe der gespendeten Tiere erfolgt gezielt an bedürftige Familien im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu. ora-Projektpartnerin Sr. Ephrem von den Cluny-Ordensschwestern wird Hühner an notleidende Witwen verteilen. Pastor John vom Hilfswerk EWM beschenkt Familien, die durch den letzten Zyklon im November 2018 ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben.

 

Gerne schicken wir auch eine größere Anzahl Flyer zur Aktion zu, um in Ihrer Familie, Pfarre, Schule oder im Freundeskreis oder am Arbeitsplatz auf die Aktion aufmerksam machen zu können. Kontaktieren Sie uns hierfür.

Wir bitten um Ihre Unterstützung bei dieser Aktion.

Jede Spende schenkt Zukunft, Hoffnung und Sicherheit.

 
Zum Anfang